Verhaltenstherapiewochen - Einladung


EINLADUNG ZU DEN VERHALTENSTHERAPIEWOCHEN 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch im Jahr 2018 veranstaltet die IFT - Gesundheitsförderung Verhaltenstherapiewochen in mehreren Orten in Deutschland und in Meiringen in der Schweiz. In München wird die Veranstaltung erstmals in Kooperation mit der psychiatrischen Klinik des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität München und in deren Räumen in der Nußbaumstraße stattfinden.

Wir freuen uns, dass wir mit unseren Kooperationspartnern vor Ort ein für Sie attraktives Workshop-Programm zusammenstellen konnten. Die Eröffnungsveranstaltungen befassen sich mit folgenden Themen: Gender und Ethik – wichtige Aspekte in der Psychotherapie (Hürth bei Köln), Neue Entwicklungen in der ambulanten und stationären Psychotherapie (Meiringen/Schweiz), Chancen und Grenzen des Einsatzes neuer Medien in der Psychotherapie (Dresden), Emotionsregulation (Lübeck), Scham, eine tabuisierte Emotion in der Psychotherapie (Freiburg) und Nutzen und Schaden von psychotropen Substanzen in der Psychotherapie (München).

Mit den Übersichtsreferaten der Eröffnungsveranstaltungen wollen wir mit Ihnen wieder Anregungen für Ihre berufliche Tätigkeit geben, indem wir aktuelles, für die therapeutische Praxis aufgearbeitetes Wissen zu Techniken und Ansätzen der modernen Verhaltenstherapie vermitteln.

Wir würden uns freuen, Sie zu den Eröffnungsveranstaltungen und den Workshops der Verhaltenstherapiewochen 2018 begrüßen zu können.

   
Dr. Christoph Kröger
IFT-Gesundheitsförderung
Prof. Dr. Gerhard Bühringer
IFT Institut für Therapieforschung
                      
   

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 16. November 2017 14:02

41 Jahre
Verhaltenstherapiewochen

titel programm vtwoche 2015

Online-Anmeldung

Anmeldeformular (Post)


 

nach oben